Freiwillige Feuerwehr Ettingshausen

- Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit -

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Ettingshausen

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie Informationen rund um unsere freiwillige Arbeit...

Falls wir Interesse geweckt haben, dann schauen Sie ruhig mal vorbei.....wir freuen uns auf jeden, egal ob jung oder alt!!!

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

16.09.2018

Rettungsschwimmerausweis für Ettingshäuser Einsatzkräfte

Ordentlich Muskelkater hatten die sieben Einsatzkräfte aus Lich-Bettenhausen, Lich-Eberstadt, Lich-Muschenheim und Reiskirchen-Ettingshausen am Tag nach der erfolgreichen Prüfung zum Rettungsschwimmer.
Dem gegenüber stand aber auch der Stolz über die erfolgreich absolvierten Übungen.

Eine Woche zuvor begann man, unter der Leitung der DRK Wasserwacht Giessen, mit einem theoretischen Block.
Rechtliche Grundlagen, Verhalten im Wasser, Gefahrenvermeidung und Einsatztaktiken wurden geschult.

Nur zwei Tage später traf man sich dann das erste Mal im Licher Hallenbad.
Es folgten praktische Einheiten, um die Schwimmtechniken zu verbessern und die Zeiten im Kraul-, Brust- und Rückenschwimmen (ohne Arme) zu verkürzen.
Beim Streckentauchen musste man die komplette Bahn in einem durch tauchen.

Weitere Ausbildungsziele waren: Schwimmen in Kleidung, Retten in verschiedenen Varianten, Tieftauchen, Erste-Hilfe und der Sprung aus 3m ins Wasser.

Am Ende konnten Lehrgangsleiter Marco Hahn und sein Vertreter Carsten Klaholz allen Teilnehmern gratulieren. Alle konnten ihren Rettungsschwimmerpass in Bronze und Silber in Empfang nehmen.

In spätestens zwei Jahren ist ein Wiedersehen geplant, um den Status zu verlängern.
Vielen Dank an die Organisatoren, die Wasserwacht aus Gießen sowie den beiden Bädern in Lich und Pohlheim.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern Christina Franke, Carsten Kestawitz und Peter Görnert von der Einsatzabteilung Ettingshausen zum Rettungsschwimmerausweis!



Zurück zur Übersicht