Feuerwehr Ettingshausen

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

Home
News
Infos
Einsätze
Fahrzeuge
Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr
Minifeuerwehr
Verein
Galerie
Infoheft
Kontakt
Links
Impressum

 

 

 

 

 

Verein

Momentan hat der Verein 289 Mitglieder.

Die Aufgabe des Vereins ist die Unterstützung der Einsatzabteilung, so wird z.B. ein Kostenanteil der Ausrüstung von dem Verein getragen.

Unser Geschäftsführender Vorstand des Vereins besteht aus:

1. Vorsitzender: Thomas Ruhl

2. Vorsitzender: Andreas Pleyer

Kassenwartin: Silvana Lukas

Schriftführer: Harald Nagel

Seit vielen Jahren besteht auch eine Freundschaft mit der Partnergemeinde Goleszow/Polen. Anfang der Beziehung war die Übergabe des Feuerwehrfahrzeuges im Jahre 1999 an die Feuerwehr aus Polen. Das Löschfahrzeug war nach 25 Jahren Dienstzeit in Deutschland auszumustern, jedoch so gut gepflegt und technisch in Ordnung das man sich entschied es der Feuerwehr in Polen anzubieten. Dort tut es seither hervorragende Dienste, wird sogar momentan umgebaut mit einem Löschwassertank und einer Hochdrucklöscheinrichtung versehen. Es besteht heute noch ein sehr guter Kontakt und man besucht sich auch regelmäßig. Im Sommer 2005 waren einige Mitglieder bei der uns 1000km entfernten Partnergemeinde und verweilten dort einige Tage.

Das Jubiläumsheft "50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ettingshausen" können Sie sich hier herunterladen.

Die aktuelle Satzung des Feuerwehrverein erhalten Sie hier.

 

Der Verein der Feuerwehr unternimmt jede Menge, wo selbstverständlich jedes Mitglied teilnehmen kann. Aktivitäten des Vereins:

Besichtigungen

Ausflüge

Wanderungen

Sport

Fahrrad fahren in den Sommermonaten

Radtouren über längere Strecken

 

Der Kostenbeitrag im Verein der Freiwilligen Feuerwehr Ettingshausen beträgt 10,-€ im Jahr, dass sind nicht einmal 1,-€ im Monat....

Haben Sie auch Interesse dem Verein beizutreten und die Feuerwehr zu unterstützen???

Zur Beitrittserklärung

(downloaden, ausdrucken, ausfüllen und uns zukommen lassen. Am Feuerwehrhaus (Am Bahnhof 5) hängt ein markierter Briefkasten, dort die ausgefüllte Beitrittserklärung einwerfen oder bei einem Mitglied der Einsatzabteilung abgeben. Danke.) 

Wir freuen uns auch auf Sie