Feuerwehr Ettingshausen

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

Home
News
Infos
Einsätze
Fahrzeuge
Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr
Minifeuerwehr
Verein
Galerie
Infoheft
Kontakt
Links
Impressum

 

 

 

 

 

Einsätze 2017:

03. Oktober 2017

Alarmierungszeit: 18:40 Uhr

Alarmstichwort: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzort: Ettingshausen, Am Biengarten

Info: Zu einem Zusammenstoß zweier PKW kam es am Abend im Ortsgebiet. Entgegen den ersten Meldungen war jedoch keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Rettungsdienst unterstützt.

 

21. September 2017

Alarmierungszeit: 11:56 Uhr

Alarmstichwort: brennt Unrat

Einsatzort: Ettingshausen in Richtung Ober-Bessingen

Info: Es handelte sich um ein Nutzfeuer. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

 

27. August 2017

Absicherung des Festumzug in Saasen anlässlich des 125-jährigen Bestehen des Gesangverein.

 

29. Juli 2017

Alarmierungszeit: 17:37 Uhr

Alarmstichwort: medizinischer Notfall

Einsatzort: Ettingshausen, Zum Hardtwald

Info: Während der heutigen Übung, kam es im Ortsgebiet von Ettingshausen zu einem medizinischen Notfall. Da an der Übung auch Rettungsdienstpersonal (Notfallsanitäter) zugegen war, bot man sich als Voraushelfer für den Rettungsdienst an. Während ein Großteil die Übung weiterführte, fuhren drei Einsatzkräfte mit Notfallrucksack und AED (Defibrillator) zum Notfallort und konnten die Person, bis zum Eintreffen des Rettungswagens, erstversorgen und die Person an die Kollegen übergeben.

 

07. Juli 2017

Alarmierungszeit: 23:20 Uhr

Alarmstichwort: Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzort: B49 - Abfahrt Harbach

Info: Auf der B49 in Höhe der Abfahrt Harbach wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Fahrzeug gemeldet. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Grünberg konnte die Feuerwehr Ettingshausen die Einsatzfahrt abbrechen, da sich die Meldung nicht bestätigte.

 

14. Juni 2017

Alarmierungszeit: 14:32 Uhr

Alarmstichwort: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Einsatzort: B49 - Harbach in Richtung Queckborn

Info: Zur Tagesalarmunterstützung der Feuerwehr Grünberg wurde die Einsatzabteilung Ettingshausen mit dem Stichwort "Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall" auf die B49 zwischen den Abfahrten Harbach und Queckborn gerufen. Ein Kleinwagen kollidierte mit einem Traktor und ist dabei im Graben liegen geblieben. Vor Ort liefen allerdings keine Betriebsmittel aus, somit konnten die Einsatzkräfte ohne Tätigkeit wieder die Unterkunft anfahren.

 

09. Juni 2017

Alarmierungszeit: 18:09 Uhr

Alarmstichwort: Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Einsatzort: K159 - Ettingshausen in Richtung Queckborn

Info: Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Freitagabend die Feuerwehren Ettingshausen und Reiskirchen sowie der Rettungsdienst alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Ettingshausen fanden Sie ein auf dem Dach liegendes Fahrzeug vor. Dessen Fahrer wurde bereits aus dem Fahrzeug befreit und durch Ersthelfer versorgt. Durch die Feuerwehr wurde der Rettungsdienst bei der Patientenversorgung unterstützt, sowie die Unfallstelle abgesichert. Die K159 war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

 

01. April 2017

Alarmierungszeit: 16:07 Uhr

Alarmstichwort: Brennt Waschmaschine

Einsatzort: Ettingshausen, Laubacher Straße

Info: Im Kellergeschoss eines Wohnhauses in der Laubacher Straße ist eine Waschmaschine in Brand geraten. Nach dem Meldebild wurden entsprechend die Feuerwehren Ettingshausen, Hattenrod und Reiskirchen sowie die Drehleiter aus Grünberg alarmiert. Vor Ort ging sofort ein Trupp unter Atemschutz in den Kellerraum vor und konnte die brennende Waschmaschine ablöschen und durch ein Fenster in den Außenbereich bringen. Mittels Wärmebildkamera kontrollierten der Angriffstrupp und der Wassertrupp das Gebäude. Das Gebäude wurde zusätzlich mittels Überdruckbelüfter belüftet. Die alarmierte Kräfte aus Hattenrod und Reiskirchen konnten im Bereitstellungsraum bleiben, die Drehleiter wurde nicht benötigt. Die Straße wurde während der Löscharbeiten komplett gesperrt.