Feuerwehr Ettingshausen

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

Home
News
Infos
Einsätze
Fahrzeuge
Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr
Minifeuerwehr
Verein
Galerie
Infoheft
Kontakt
Links
Impressum

 

 

 

 

 

Einsätze 2005:

23. Dezember 2005

Brandsicherheitsdienst Discoabend in der Sport & Kulturhalle.

Mit 4 Einsatzkräften wurde für die Sicherheit der Besucher gesorgt. Die Aufgabe der Feuerwehr ist es die Einhaltung der Brandschutzauflagen zu kontrollieren, 1. Maßnahmen bei Unfällen & Bränden zu koordinieren, sowie für einen geordneten Abfluss der Besuchermengen im Ernstfall zu sorgen.

 

24. November 2005

Alarmierungszeit: 11:19 Uhr  

Ausrückezeit: 11:24 Uhr                                                                                 

Alarmstichwort: unklare Flüssigkeit auf Gewässer

Einsatzort: Ettingshausen, Äschersbach

Info: Ausgelaufene unbekannte Flüssigkeit auf der Äschersbach in Ettingshausen. Es wurden zwei Ölsperren und Ölbindemittel eingesetzt. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurden die Feuerwehren Laubach und Münster nachalarmiert, da sich die Flüssigkeit bereits bis nach Münster ausgebreitet hatte. Dort wurde eine weitere Ölsperre gesetzt.

Einsatzende: 13:50 Uhr

 

11. November 2005

Absicherung des Martinsumzug von der Grundschule

 

08. November 2005

Absicherung des Martinsumzug von dem Kindergarten

 

07. November 2005

Alarmierungszeit: 16:53 Uhr

Ausrückezeit: 16:57 Uhr                                                                                   

Alarmstichwort: Feuer im Steinbruch

Einsatzort: Steinbruch

Info: Zwei Jugendliche hatten ein Lagerfeuer im Steinbruch entfacht, obwohl dies ohne Genehmigung nicht gestattet ist (Genehmigung durch Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung), war dies jedoch kein Einsatz für die Feuerwehr. Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzende: 17:15 Uhr

 

18. Oktober 2005

Alarmierungszeit: 18:14 Uhr   

Ausrückezeit: 18:19 Uhr                                                                                

Alarmstichwort: Flächenbrand

Einsatzort: Ettingshausen nach Harbach

Info: Kleinerer Flächenbrand auf einem Feld zwischen Ettingshausen und Harbach.

Einsatzende: 18:49 Uhr

 

07. Oktober 2005

Alarmierungszeit: 23:55 Uhr

Ausrückezeit: 23:58 Uhr                                                                                   

Alarmstichwort: Zimmerbrand

Einsatzort: Hattenrod, Ringstraße

Info: Gleich mehrere Feuer in verschiedenen Stockwerken wurden mutwillig in einem Wohnhaus in der Ringstraße in Hattenrod gelegt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Hattenrod hatte ein Feuerwehrkamerad, der in der direkten Nachbarschaft wohnt, bereits einen der Brandherde mit einem Feuerlöscher erfolgreich bekämpft. Ein Trupp unter PA ging sofort ins erste Obergeschoss vor um einen weiteren Brandherd zu löschen. Nach wenigen Minuten folgten noch drei weitere Trupps. Da nicht auszuschließen war, dass sich der vermeintliche Brandstifter noch in dem Gebäude befindet mussten alle Räume abgesucht werden. Wegen der starken Rauchentwicklung war dies nur unter Atemschutz möglich. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehr Ettingshausen übernahm hier insbesondere die Aufgaben: Instellung bringen eines Druckbelüfters, ausleuchten der Einsatzstelle und abstellen von Atemschutzgeräteträgern.

Einsatzende: 02:00 Uhr

 

05. August 2005

Alarmierungszeit: 11:29 Uhr 

Ausrückezeit: 11:33 Uhr

Alarmstichwort: Brennt landwirtschaftliche Maschine

Einsatzort: Flugplatzsiedlung Ettingshausen

Info: Auf einem Feld in der Nähe der Flugplatzsiedlung Ettingshausen brannten auf einer Fläche von ca. 2.500 m2 fünf Rundballen. Eine   landwirtschaftliche Maschine war ebenfalls betroffen, die beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs bereits im Vollbrand stand. Die anrückenden Kräfte aus Ettingshausen, Lindenstruth und Reiskirchen konnten das Feuer mit zwei Hohlstrahlrohren schnell unter Kontrolle bringen. Ein Trupp ging unter PA vor. Da es sich um eine munitionsbelastete Fläche handelt, war äußerste Vorsicht bei der Brandbekämpfung geboten.

Einsatzende: 13:00 Uhr

 

29. Juni 2005

Alarmierungszeit: 23:44 Uhr 

Ausrückezeit: 23:46 Uhr                                                                                  

Alarmstichwort: Wassereinbruch

Einsatzort: Ettingshausen, Am Biengarten

Info: Folgeeinsatz. Ebenfalls im Biengarten ein weiterer Wassereinbruch. An dieser Einsatzstelle musste allerdings ein Sanitärnotdienst hinzugezogen werden

Einsatzende: 02:55 Uhr

 

29. Juni 2005

Alarmierungszeit: 22:46 Uhr 

Ausrückezeit: 22:51 Uhr                                                                                  

Alarmstichwort: Wassereinbruch

Einsatzort: Ettingshausen, Am Biengarten

Info: Heftige Regenfälle verursachten einen Wassereinbruch in einer Kellerwohnung im Biengarten. Durch den Einsatz mehrerer Wassersauger konnte das Wasser beseitigt werden.

Einsatzende: 23:44 Uhr

 

25. Juni 2005

Alarmierungszeit: 22:27 Uhr 

Ausrückezeit: 22:34 Uhr                                                                                  

Alarmstichwort: Ölspur

Einsatzort: Ettingshausen, Höhe Schwimmbad bis zur Gänseweide

Info: Eine aufgerissene Ölwanne verursachte eine Ölspur vom Schwimmbad bis zur Gänseweide. Die Ölspur wurde abgestreut und das verunreinigt Bindemittel aufgenommen.

Einsatzende: 00:30 Uhr

 

03. Juni 2005

Alarmierungszeit: 02:33 Uhr

Ausrückezeit: 02:37 Uhr                                                                                   

Alarmstichwort: unklare Rauchentwicklung

Einsatzort: Ettingshausen, Holzweg

Info: Beim eintreffen der Feuerwehr Ettingshausen brannte ein Holzstapel. Das Feuer wurde mit zwei Trupps unter Atemschutz mit Schnellangriff sowie einem C Rohr gelöscht. Vermutlich ist von Brandstiftung auszugehen. Die Kräfte der Feuerwehr Reiskirchen konnten die Einsatzfahrt abbrechen

Einsatzende: 04:00 Uhr

 

07. März 2005

Alarmierungszeit: 15:19 Uhr

Ausrückezeit: 15:23 Uhr                                                                                   

Alarmstichwort: Flächenbrand

Einsatzort: Ettingshausen, Zur Gänseweide

Info: Alarmierung wegen eines angemeldeten Nutzfeuers, bedingt durch den drehenden Wind kam es zu einer nicht kalkulierten Ausbreitung des Nutzfeuers. Es brannte eine Fläche von ca. 600 m². Der rasche Einsatz des Besitzers der sich zur Brandbekämpfung eines Radladers bediente, konnte die Flammen nicht aufhalten. Erst durch den Einsatz von 2 C-Rohren, die von der FF Ettingshausen vorgenommen wurden, konnte das Feuer gelöscht werden. Anwohner und Kunden eines nahe gelegenen Lebensmittelmarktes wurden durch die starke Rauchentwicklung behindert. Die zusätzlich alarmierte FF Reiskirchen konnte in Bereitstellung bleiben. Durch den schnellen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Einsatzende: 16:13 Uhr

 

10. Januar 2005

Alarmierungszeit: 17:39 Uhr

Ausrückezeit: 17:43 Uhr                                                                                   

Alarmstichwort: Ölspur "An der Hardt"

Einsatzort: Ettingshausen, "An der Hardt" im Waldstück Nähe Sportplatz

Info: Vermutlich eine aufgerissen Ölwanne eines PKW verursachte eine etwa 1 km lange Ölspur im Ortsbereich Ettingshausen. 4 Kräfte der FF Ettingshausen rückten aus um die Ölspur abzustreuen. Der Verursacher konnte nicht ermittelt werden.

Einsatzende: 18:33 Uhr

 

01. Januar 2005

Störung des Telefonnetzes

Die Feuerwehren des Landkreises Gießen stellten über Ihre Sprechfunkgeräte die Notrufübermittlung zur Leitstelle in Gießen zwei Tage sicher.